Eugen-Bolz-Str.22, 88074 Brochenzell

Jugend-Spielberichte

Jugend-Spielberichte

A-Jugend

SGM Schlachters/​Hergen/​Oberr – VfL Brochenzell 9:0 (6:0)

Das Spielergebnis sagt eigentlich schon alles über das Spiel aus. Es war eine einseitige Partie, in der der VfL zu keiner Zeit eine echte Chance hatte, dass Spiel offen zu gestalten. Die Gegentore fielen in regelmäßigen Abständen und am Ende war man froh, als das Spiel endlich abgepfiffen wurde. In den kommenden Partien hat unser Team aber wieder die Möglichkeit zu zeigen, dass man es besser kann.

 

B-Jugend

VfL Brochenzell – TSV Meckenbeuren 3:1 (2:1)

 

C-Jugend

VfL Brochenzell – SV Horgenzell 1:0 (1:0)

 

D-Jugend

TSV Meckenbeuren – VfL Brochenzell 2:0 (0:0)

Zum zweiten Spiel der diesjährigen Saison reisten die Vfler zum Nachbarn nach Meckenbeuren. Wie schon in der vorigen Woche gegen den VfB Friedrichshafen III wirkten die Jungs zu Beginn schläfrig und nicht wirklich fit. Nur dank starker Paraden unseres Torwarts Jakob konnte in der Anfangsphase der ersten Hälfte ein Rückstand vermieden werden. Je länger das Spiel dauerte, desto wacher wurden die rot-weißen Jungs und erspielten sich so auch eigene gute Torchancen, welche jedoch nicht den Weg ins Tor des TSV fanden.

Zu Beginn der zweiten Hälfte ging man mehr auf Risiko und stellte die Mannschaft deutlich offensiver auf. Dies wurde nach einer Unachtsamkeit der Abwehr bestraft und der TSV ging in der 35. Spielminute in Führung. Ohne wirkliche Torchancen für den VfL ging es weiter und es war erneut Jakob, der seine Mannschaft im Spiel hielt. Sechs Minuten vor dem Ende kassierte jedoch der VfL noch ein Tor zum 2:0 Entstand.

Spieler: Jakob, David, Finn, Marcello, Lukas, Sascha, Niklas, Max, Julian, Simon, Ilyas

 

E-Jugend

SGM Ettenkirch/Kehlen – VfL Brochenzell 6:6 (3:2)

„Ein Spiel wie ein Tennismatch“ umreiĂźt passend das halbe Lokalderby unserer Mädels und Jungs gegen die SGM Ettenkirch/Kehlen. Bereits in der vierten Minute traf Luan zum 0:1. Die verletzungsbedingte Auswechslung unserer Abwehrbank Koray brachte zuordnungsprobleme in unserem RĂĽckraum, so dass die SGM innerhalb von einigen Minuten mit 2:1 in FĂĽhrung ging. MItte der ersten Halbzeit gelang Luan nach einem tollen Passspiel mit Alara und Silas der 2:2 Ausgleich. Kurz vor der Pause gelang es der Heimmannschaft noch mit 3:2 in FĂĽhrung zu gehen.

Ebenso vier Minuten nach Anpfiff der der zweiten Halbzeit egalisierte Alara mit einem starken Freistoß aus fast 20m Tor-Entfernung zum 3:3. Ein Foul-Neunmeter und ein Ettenkricher Eigentor nach einer Ecke von Silas erhöhten das Ergebnis auf 4:4, bevor Paul sein zweites Tor in seinem zweiten E-Jugendeinsatz schoss. Kehlen/Ettenkirch ging mit zwei weiteren Toren wieder in Führung, bevor Ben mit einem tollen Weitschuß aus dem Halbfeld den 6:6 Endstand besiegelte.

Tolle Kombinationen und der Wille, Tore zu schießen waren an diesem Spieltag die Qualitäten unserer Mannschaft, die sie aber durch mangelnde Positionstreue mit Toren bezahlen musste. Weiter so, ihr seid ein Top-Team!

Tore: Luan (2), Alara, Paul, Ben

Aufstellung: Jakob, Alara, Ben, Paul, Silas, Theo, Alessio, Koray, Martin, Luan

 

 

F-Jugend

Die F-Jugend ist seit Anfang September auch wieder in die neue Saison 2019/2020 gestartet. Der erste Spieltag fand am Samstag, 14.09., bei bestem Fußballwetter im Neukircher Stadion statt. Der VfL trat mit 2 Mannschaften an, und unsere Mädels u. Jungs konnten sich vollends verausgaben. Nach jeweils 3 spannenden und hart umkämpften Spielen für beide Mannschaften, durften am Ende des Turniers alle stolz ihre Medaille entgegen nehmen.

Am vergangenen Samstag stand unser Heimspieltag in Brochenzell auf dem Programm. Aufgrund der Absage einer Mannschaft, haben wir kurzfristig 3 Mannschaften gestellt. So gab es jede Menge Einsatzzeit für alle VfL Kicker. Zum Glück spielte auch das Wetter super mit, und so konnten alle Beteiligten einen bestens organisierten Spieltag mit tollen Spielen und vielen Toren genießen. Der nächste Spieltag findet bereits am kommenden Samstag, 05.10. in Tannau statt.

Im Einsatz waren: Noah J., Max, Maxi, Noah D., Jakob, Hussein, Alex, Leander, Hugo, Mateo, Ben, Benni, Flo, Michelle, Mats, Lukas, Mian, Philipp, Nicolas, Linus, John