Eugen-Bolz-Str.22, 88074 Brochenzell

Spielberichte der Jugendmannschaften

Spielberichte der Jugendmannschaften

A-Junioren

VfL Brochenzell – SGM Waldburg/Ankenreute/Grünkraut 1 : 2 (0:1)

Am vergangenen Samstag empfingen die A-Junioren des VfL die Spielgemeinschaft aus Waldburg, Ankenreute und Grünkraut. Nicht nur das Wetter war miserabel, auch der Start des VfL in die Partie war miserabel. Denn bereits mit dem ersten Angriff nach Anpfiff erzielten die Gäste in der 1. Spielminute den Führungstreffer. Der VfL stand zu diesem Zeitpunkt völlig neben sich. Obwohl die Gäste weiterhin am Drücker waren, konnte sich der VfL wieder sammeln und dagegenhalten und einen weiteren Treffer verhindern. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit kam der VfL über den Kampf immer besser ins Spiel, konnte der Gastmannschaft Paroli bieten und sich die ersten eigenen Torchancen erarbeiten. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte waren es wieder die Gäste die den besseren Start hinlegten und in der 51. Spielminute mit 2:0 in Führung gingen. Doch so schnell strich der VfL nicht die Segel. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, viel Laufarbeit und entschlossenem Zweikampfwillen hielt der VfL dagegen und wurde im weiteren Verlauf zur spielbestimmenden Mannschaft. So war es nicht verwunderlich, dass der VfL in der 62. Spielminute den Anschlusstreffer erzielte. Der VfL war wieder da und arbeitete mit Hochdruck am Ausgleichstreffer. Jedoch musste die VfL-Abwehr stets auf der Hut sein, damit die Gäste nicht zu Abschluss kamen. Weiterhin war es unserem bestens aufgelegten Torwart Felix Nunnenmacher zu verdanken, der den VfL mit einigen hervorragenden Paraden im Spiel hielt.

Trotz einer fulminanten zweiten Halbzeit gelang es dem VfL leider nicht den Ausgleichstreffer zu erzielen und somit blieb es bei dem Spielstand von 1:2. Der VfL hat zwar das Spiel ganz knapp verloren, jedoch hat die Mannschaft mit ihrem Einsatz- und Kampfwillen definitiv an Charisma und Zusammenhalt gewonnen.

Tor: Tim Vögele

 

B-Junioren

Spielfrei am Wochenende

 

C-Junioren

Spielfrei am Wochenende

 

D-Junioren

VfL Brochenzell – SGM Achberg/Neuravensburg 0:4 (0:2)

 

E-Junioren

VfL Brochenzell – SV Weingarten III 5:1 (2:0)

Es gibt Spiele, da läuft alles positiv zusammen: Wetter, Motivation, Teamgeist und Tore. Am vergangenen Freitag hatten unsere Kids genau so ein Spiel gegen den SV Weingarten. Direkt von Beginn an wurde Pressing auf das Weingärtler Tor ausgeübt und mit klaren, überlegten Pässen der Gegner ausgespielt. In der 12. Minute traf Alara zum 1:0, wenig später gefolgt vom 2:0, ebenfalls durch Alara. Einige Male kamen die Weingärtler vor das Brochenzeller Tor, jedoch hatte unser Torspieler Paul alles sicher im Griff und hat tolle Paraden gezeigt.

Die zweite Halbzeit ging so weiter wie die erste aufgehört hat. Permanentes Pressing auf das Tor der Gäste, Teamgeist und eine tolle, aber auch kräftezehrende Laufleistung brachten weiter unser Team vorran, dass durch Alara das 3:0 erzielte. Das Spiel endgültig entschieden haben die Tore vier und fünf von Koray, der sich mit tollem Einsatz die Bälle erorbert hat und gezielt im gegnerische Netz versenken konnte. Trotz des intensiven Laufeinsatzes wurde über die gesamte Spieldauer die Konzentration gehalten, so dass sich unsere Mannschaft dann auch mit dem tollen und sourveränen Sieg belohnen konnte! Klasse!

Tore: Alara (3), Koray (2)

Spieler: Paul, Martin, Theo, Koray, Alara, Silas, Alessio, Kasjan, Luan

 

F-Junioren Spieltag in Tannau

Trotz widrigen Wettervorhersagen ist die F-Jugend top motiviert zum Spieltag nach Tannau aufgebrochen. Der Wettergott hatte ein Einsehen und das Turnier konnte weitestgehend ohne Regen stattfinden. Beide Mannschaften zeigten viel Spielfreude und kämpften um jeden Ball. Mit tollen Kombinationen konnten viele schöne Tore erzielt werden.

Vielen Dank an den SV Tannau fĂĽr die super Ausrichtung des Spieltags.

Der vierte und letzte Spieltag 2019 findet am kommenden Samstag, 12.10. im Argental statt

Im Einsatz waren:
Noah J., Max, Noah D., Hussein, Alex, Leander, Mateo, Ben, Mats, Lukas, Philipp, Nicolas, Linus, John