Eugen-Bolz-Str.22, 88074 Brochenzell

TSV Eriskirch : VfL Brochenzell 3:2 (1:1)

TSV Eriskirch : VfL Brochenzell 3:2 (1:1)

Photo by Peter Glaser on Unsplash

E-Junioren

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase mit einigen Hochs und Tiefs wurde am vergangenen Freitag die Rückrunde eröffnet. Unsere E-Junioren traten beim TSV Eriskirch an und hatten die Willen, ein gutes Spiel zu zeigen. Leider gelang es den Eriskirchern bereits nach einer Minute, den Ball unhaltbar im Brochenzeller Tor zu versenken. Dies ließ sich unsere Mannschaft nicht bieten und ging offensiv in das weitere Spiel. Zahlreiche Chancen landeten leider am Metall oder in den Händen des gegnerischen Torspielers. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielte Alara den verdienten Ausgleichstreffer zum 1:1 Halbzeitstand.

Im zweiten Durchgang drückten unsere Brochenzeller vehement vor das Eriskircher Tor. Jakob erzielte den Führungstreffer nach einer Hackentrick-Vorlage von Alara. Über weite Räume des Spiels waren die VfLer klar dominant, konnten sich aber leider nicht mit weiteren Toren belohnen. Eine klar herausgespielte Aktion brachte den Eriskirchern den Ausgleich, bei dem unser Keeper David, der ein tolles Spiel gemacht hat und viele Situationen souverän geklärt hat, keine Chance hatte. Durch ein Mißverständnis gelang den Eriskirchern kurz danach noch die Führung. Mit vollem Einsatz wurde das Spiel immer körperbetonter und es gab einige Situationen, in denen in der Bundesliga der Videobeweis zum tragen gekommen wären.

Trotz ĂĽberragendem Einsatz und super Moral konnten sich unsere Kids nicht belohnen. Auf geht’s, im nächsten Spiel läuft es besser!

Ein besonderer Dank geht an die zahlreichen Eltern, die nach Eriskirch mitgereist sind um das Team anzufeuern!

Tore: Alara, Jakob

Spieler: David, Simon, Marcello, Alara, Koray, Ben, Luan, Jakob, Max