Eugen-Bolz-Str.22, 88074 Brochenzell

Kann der VfL seine Siegesserie ausbauen ?

Kann der VfL seine Siegesserie ausbauen ?

I. Mannschaft Bezirksliga: SV Achberg   I   –   VfL Brochenzell  I

 Zu einer äuĂźerst interessanten Begegnung kommt es am 12. Spieltag, wenn der derzeitige Tabellenzwölfte SV Achberg ( 12 Punkte, 19:25 Tore ), den Tabellendreizehnten VfL Brochenzell ( 12 Punkte, 10:16 Tore ) erwartet. Gleiche Punktzahl und gleiche Tordifferenz, aber dennoch völlig unterschiedliche Voraussetzungen.

Denn nach dem 6. Spieltag hatten die Gastgeber 10 Punkte auf dem Konto bei 13:12 Toren und belegten einen guten 9. Rang. Der VfL hingegen hatte zur gleichen Zeit 0 Punkte bei 2:13 Toren und war 18. Und Letzter.

In den 5 Spielen danach konnte der Aufsteiger gerade mal  2 Punkte bei 6:13 Toren ergattern, während sich der VfL anscheinend  gefunden hat und 12 Punkte bei 8:3 Toren erkämpfen und erspielen konnte. Diesen Lauf sollte man versuchen auszunutzen und das Punktekonto weiter in die Höhe zu schrauben, denn in den kommenden Wochen warten einige dicke Brocken auf den VfL. Achten sollte man dabei auf den Torjäger der Heimelf, Nico Pfersich, der auch in dieser Runde schon wieder 6 Tore auf dem Konto hat. Ansonsten an die Leistungen der letzten Wochen anknĂĽpfen, sein Spiel machen und ĂĽber die volle Distanz seine Leistung abrufen, dann ist auch hier was drin, denn die Bilanz von 9 Siegen, 1 Unentschieden und nur 4 Niederlagen spricht fĂĽr den VfL.

Spielbeginn ist am Sonntag, 20.10.2019 um 15:00 Uhr in Achberg             MJ

 

II. Mannschaft Kreisliga B 1: SV Achberg  II   –   VfL Brochenzell  II

 Der VfL konnte sich mit dem Heimsieg am letzten Sonntag etwas Luft verschaffen und belegt derzeit mit 16 Punkten bei 15:13 Toren einen guten 9. Platz. Die Heimelf hingegen scheint in diesem Jahr doch einige Probleme zu haben und ist derzeit 15. Mit 14:29 Toren. Hier sieht man dann auch schon, wo das Problem der Platzherren liegt, nämlich in der Abwehr.

Dies sollte der VfL nutzen und konzentriert und konsequent die sich bietenden Möglichkeiten auch verwerten, dann mĂĽsste ein weiterer „Dreier“ und somit auch ein weiterer Sprung in der Tabelle möglich sein, denn der 2. Platz liegt nur 3 Zähler entfernt und dies sollte Ansporn genug sein, alles reinzuwerfen, denn auch die Bilanz spricht eine deutliche Sprache zugunsten des VfL. 14 Spiele , 12 Siege und nur 2 Niederlagen. Also, auf geht’s Jungs.

Spielbeginn ist am Sonntag, 20.10.2019 um 13:00 Uhr in Achberg           MJ

 

U 23  Team Kreisliga B 4 : VfL Brochenzell   III   –   SGM HNO  III

Nachdem die U 23 bereits am Mittwoch das Nachholspiel gegen den SV Kehlen II bestreiten musste, geht es nun am Sonntag auf heimischem Gelände gegen keinen geringeren als gegen den Tabellenführer aus Hege/Nonnenhorn/Bodolz.

Dieser steht trotz einer 1:2 Niederlage am Vorsonntag gegen den SC Friedrichshafen nach wie vor an der Tabellenspitze und dies bei 16 Punkten bei 20:13 Toren. Die junge VfL-Truppe muss momentan doch stark unter der Verletzten Misere leiden und immer wieder Spieler nach oben abstellen. Die Folge ist ein 12. Platz bei 7:13 Toren, allerdings auch mit 3 Spielen weniger als die meisten anderen. Auch wenn die Aufgabe  nahezu unlösbar erscheint, jedes Spiel hat seinen eigenen Charakter und muss erst mal gespielt werden.

Spielbeginn ist am Sonntag, 20.10.2019 um 15:00 Uhr in Brochenzell        MJ

 

Die nächsten Spiele

I. Mannschaft : Sonntag, 27.10.2019  um  15:00 Uhr  beim SV Seibranz  I

II. Mannschaft : Sonntag, 27.10.2019  um  13:00 Uhr  beim SV Seibranz  II

U 23 VfL:            Sonntag,  27.10.2019  um  15:00 Uhr  beim SV Ettenkirch